PDF Patch vom Dev-Team für alte iOS-Versionen

Mit iOS 4.0.2 schloss Apple die Sicherheitslücke beim Öffnen von PDF-Dateien auf iPhone und iPod touch. Der Userland-Jailbreak war danach nicht mehr zu gebrauchen. Um aber auch Geräte mit älteren iOS-Versionen abzusichern, hat nun die Jailbreak-Szene selbst einen Patch veröffentlicht.

PDF Patch - Screenshot

Dank des Dev-Team, genauer gesagt Dank Cydia-Vater Saurik, können nun auch Geräte mit Jailbreak und iPhones und iPod touch der ersten Generation wieder sicher surfen.

Über Cydia steht der PDF Patch zur Verfügung, der die Sicherheitslücke auch ohne iOS 4.0.2 bzw. iOS 3.2.2 beim iPad schließt. Installiert den Patch, startet euer iDevice neu und ihr seid auf der sicheren Seite.

Mehr über Alexander Trust:

Bekam seinen ersten PC mit sieben Jahren, einen XT mit 4 MHz und Monochrom-Monitor. Registrierte die erste Domain im Jahr 1998, vorher auch in Mailboxen aktiv, bei AOL und Compuserve. Studierte Computer Science (Anwendungsentwicklung) in Wuppertal und Informatik und Soziologie, Linguistik und Literatur in Aachen. Veröffentlichte bereits einen Roman.

Metadaten
  • Geschrieben am: 12. August 2010
  • Zuletzt aktualisiert am: 29. März 2021
  • Wörter: 97
  • Zeichen: 669
  • Lesezeit: 0 Minuten 25 Sekunden