Mike Bell, iWork-Templates, iPhone Bling-Bling, Pandora & Updates: Notizen vom 20.7

Redaktion Macnotes, den 20. Juli 2010
Swarovski Crystal Case
Swarovski Crystal Case, Bild: Caze

Ex-Apples Mike Bell geht zu Intel: Intel hat sich einen Spezialisten für Smartphones gegriffen. Mike Bell, der lange Zeit bei Apple tätig und dann bei Palm für Pre und Pixi zuständig war, wird Intels neuer Vizepräsidenten für Produktentwicklung. Intel arbeitet derzeit mit einer neuen CPU (Atom Z6xx) an leistungsfähigen Smartphones und Tablets.

Über 50 kostenlose iWork-Templates

Von iWork4School gibt es eine neuen Sammlung von über 50 gratis Vorlagen für iWork. Die Templates sind alle englischsprachig und speziell für Schüler und Studenten gedacht. Es gibt zum Beispiel Vorlagen für Urkunden oder Arbeitsblätter in verschiedenen Sprachen.

iPhone Bling-Bling für wenig Geld

Nach den ersten überaus teuren iPhone 4-Diamanten-Cases gibt es nun „billigen“ Ersatz für alle Glitzerstein-Fans. Das Swarovski Crystal Case für iPhone 4 ist besetzt mit 1.500 Swarovski-Steinchen und funkelt wunderschön. Man kann sich den Farbton aussuchen, klassisch weiß, oder auch Blau, Rosa, usw. Das Ganze gibt es für nur $199.

Nachschlag der „verbannten“ iPhone-Spots

Und noch ein „verbannter“ iPhone 4-Werbespot. Diesmal mit dem einzigen schwarzen Mitarbeiter bei Apple, dem Versuch, das iPhone irgendwie so zu halten, das man damit Telefonieren kann und dem super Tipp, doch einfach zu Verizon zu wechseln.

[mn-youtube id=“VMl_71dqeR8″]

Software-Updates

Fehlerbehebungen für den Kalender iDeskCal 2.4.6, für Digital Sentry 1.1.9, für die Bibliothekssoftware Librarian Pro 2.0.7, für das Karteikarten-Äquivalent Mental Case 1.8.3 und für den Klingelton-Tool iRingtones 1.0.2. Es gibt außerdem eine neue Beta für das Mindmapping-Tool FreeMind 0.9.0_RC_9. Das Update für den Mail-Client MailForge 2.0.1 bringt Verbesserungen unter anderem in der Anzeigenreihenfolge der Mails sowie im Import-Vorgang.


Ähnliche Nachrichten

Passende Angebote