iPad-Zubehör im Überblick

Apple hat schon während der gestrigen Keynote auf eigenes Zubehör für das iPad hingewiesen. Neben zwei unterschiedlichen Docks - eines davon mit Keyboard - und einer Hülle, bringen die Cuppertiner auch ein Kamera-Verbindungsset heraus.

Keyboard Dock, Bild: Apple

iPad Keyboard Dock

Das iPad Keyboard Dock wird von Apple zum Preis von 69 US-Dollar verkauft werden (aktuell sind die deutschen Preise noch nicht verfügbar). Für diejenigen, die trotz der größeren Onscreen-Tastatur auf eine echte Tastatur zur Eingabe auf dem iPad nicht verzichten wollen, wird es dieses Dock geben, an dem man das iPad natürlich wird aufladen können. Über das Dock wird man das iPad mit dem Computer synchronisieren können und das Zubehör verfügt auch über einen Klinkenstecker, an dem man das Audiosignal z. B. an HiFi-Verstärker oder die Stereoanlage weiterleiten kann. Die mitgelieferte Tastatur ähnelt denen, die man vom iMac kennt; sie verfügt über keinen Ziffernblock.

iPad Dock

Darüber hinaus bietet Apple ein Standard-Dock an, und zwar zum Preis von 29 US-Dollar. Dieses verfügt über die gleichen Optionen wie das Keyboard Dock, nur kommt es eben ohne Tastatur aus. Es hat ebenfalls eine Audio-Buchse und einen 30-Pin-Anschluss. Man kann das Gerät darin laden und synchronisieren.

iPad Case

Ein weiteres Zubehörteil ist das neue iPad Case, das als Schutzhülle für das iPad dient und gleichzeitig als multifunktioneller Aufsteller respektive als Unterlage. Es lässt sich derart falten, dass man beim Schreiben mit dem iPad zum Beispiel eine angewinkelte Schreibposition einnehmen kann. Oder das iPad Case lässt sich derart falten, dass man das Gerät darin wie eine Art Bilderrahmen sicher aufstellen kann. Es wird für 39 US-Dollar von Apple angeboten. Im Case selbst sind die entsprechenden Stellen frei, an denen Kabel angeschlossen werden oder der integrierte Lautsprecher steckt.

iPad Camera Connection Kit

Das Kamera-Anschlusskit besteht aus einem Paar Anschlussstecker. Angeboten werden die beiden Zubehörteile in dem Bundle für 29 US-Dollar. Beide Stecker werden am 30-Pin-Anschluss aufgesteckt. Einer von beiden ermöglicht es, eine externe Kamera über einen USB-Stecker zu verbinden. Der andere fungiert als SD-Card-Reader, in den man die Speicherkarten einstecken kann.

iPad Dock Connector to VGA Adapter

Apple hat für 29 US-Dollar auch einen Adapter im Angebot, der den Anschluss eines externen Monitors oder Projektors über einen VGA-Anschluss erlaubt, und zwar mit einer Auflösung von maximal 1024×768 Bildpunkten. Aktuell wird man lediglich den Inhalt des Displays auf dem externen Zielgerät anzeigen können, wie es bei iLounge heißt. Für die Zukunft ist aber mit der Erweiterung des Desktops auf einem externen Monitor zu rechnen.