kg, den 11. August 2009

iTunes 9: Soziale Netzwerke und Streaming auf der Featureliste?

iTunesNeues von iTunes 9: Neben einer neuen iPhone-App-Sortierung und Blu-ray-Support soll auch eine Social Network-Integration in iTunes eingebaut sein, über die jetzt einige neue Vermutungen zu Tage gekommen sind.

Die zusätzlichen Informationen stammen laut BoyGeniusReport aus der gleichen Quelle wie die vom Wochenende. Apple soll demnach einen gewaltigen Sprung im Bereich der sozialen Netzwerke machen: Eine „Social“-Anwendung soll abseits von iTunes entstehen, die vergleichbar ist mit der App OneConnect, die vor über einem Jahr von Yahoo gestartet wurde.

Das Prinzip hinter OneConnect: Man kann alle vorhandenen Social Networks plus die eigenen Telefonkontakte zusammen in einer App bündeln und damit noch einfacher und kompakter alle relevanten Statusnachrichten abrufen.

Im Zusammenspiel mit der Social App soll sich z. B. der aktuell laufende Song kundtun lassen, außerdem soll es einen Sharing-Dienst geben, der es ermöglichen soll, anderen bestimmte Tracks freizugeben. Wie wahrscheinlich aber ist es, dass es so eine zusätzliche App jemals geben wird?

[singlepic id=4150 w=435]

In einer MobileMe-Umfrage vor einiger Zeit wurde gezielt auch nach den Nutzungsgewohnheiten im Bezug auf soziale Netzwerke gefragt, ob das aber eine gezielte Befragung hinsichtlich neuer Tools gewesen ist? Dazu passen würde aber die Vermutung, dass Apple an einem werbefinanzierten Streaming-Modell arbeiten könnte – dieses wäre ein gutes Zusatzmodul für eine solche soziale Anwendung.

[Screenshot via tobiasbischoff]


Ähnliche Nachrichten