Redaktion Macnotes, den 30. März 2009

Notizen vom 30. März 2009: Gerüchte zum MacBook mini und mehr

MacBook Mini

Ein russisches Magazin hat einen recht ausführlichen Bericht über ein vermeintliches MacBook Mini veröffentlicht. Infos dazu sind im Forum von 9to5mac aufgetaucht. Ein paar Daten zu dem Phantom: 10,4″ LED-Display, 1,83GHz, 2GB RAM, Nvidia Geforce 9400M, 64GB SSD, Bluetooth, Wlan, circa 26,7 * 19,5 Zentimeter, Dicke zwischen 0,4 und 1,94 Zentimeter, 1,03 Kilogramm, Preis $899, Verkaufsstart demnächst.

Apple vs. MacPro Computers Pty Ltd.

Keine Gnade für kleine Unternehmen: Apple hat Klage gegen MacPro Computers Pty Ltd. in Victoria (Australien) eingereicht. Warum kann man sich denken, wenn man auch nur ein wenig Apples Strategie in Sachen Markennamen verfolgt.

Was kommt noch bei MacHeist3?

Wer sich die Webseite von MacHeist3 anschaut, fragt sich sicher, was zum Einen das Fragezeichen auf der rechten Seite bedeuten soll, zum Anderen, was den leeren Platz links unter dem Header einnehmen könnte. Im Forum sowie im Chat wird weiterhin diskutiert, was es nun mit der Punktesammelei beim MacHeist 2009 auf sich hatte. Vielleicht erwartet uns da noch eine nette Überraschung?

iPhone Video-Mockup

Viel zu imposant, um „echt“ zu sein:

Software-Updates

Der Blogeditor MarsEdit 2.3.1 arbeitet nun sehr viel schneller mit flickr und bringt einige Fehlerbehebungen. Mac-HaBu 10.2 (Buchhaltungsprogramm) bringt eine Reihe kleinerer Veränderungen, unter anderem kann man nun Einträge im Kassenbuch einfach rückgängig machen. Neue Betaversionen für Toolbox 0.9.5 (Bildbearbeitung), MacJournal 5.1.3b7 (Tagebuch-App) und Postbox 1.0b10 (E-Mail-Client).

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links.


Ähnliche Nachrichten