Notizen vom 19. März: Apple-Aktie wieder über $100

Apple-Aktie wieder über $100

News

Die Apple Aktie ist nach der Vorschau auf das kommende iPhone Betriebssystem 3.0 wieder über die wichtige $100-Marke auf $101,52 gestiegen. Nach dem Kurssturz zur Nachricht von Jobs Erkrankung und Auszeit vor rund einem halben Jahr ist das ein positives Zeichen.

Besondere Angebote bei AT&T

Sieht das nicht aus nach großem Ausverkauf? AT&T bietet anscheinend ab dem 26. März das iPhone 3G zu besonderen Konditionen an. AT&T bringt das iPhone im Angebot ohne Vertragsbindung an den Mann.

Procreate Inc. vs. Apple

Podium und Flypod, zwei Angebote der US-Firma Procreate Inc., stehen im Mittelpunkt eines weiteren Streitfalls. Apple möchte, wer hätte es gedacht, das Pod aus beiden Namen streichen lassen, denn das Wörtchen Pod (wissen wir ja mittlerweile), sieht Apple als definitiv geistigen Eigentum des Apple-Imperiums.

Software-Updates

Wie lang macht‘s der Akku noch: Mit coconutBattery 2.6.4 näherungsweise errechenbar. Evernote 1.3.1 behebt Probleme, die beim Arbeiten mit Safari und dem Notiztool/Dienst Evernote auftauchten. iLingual 1.2.1 (Tool zum Übersetzen von Programmen) bringt nun auch .xib-Support.