Kurz und knapp #11

Saints Row 2 hab ich zu den Akten gelegt, doch Neuigkeiten gibt es jeden Tag. Darum heute wieder eine neue Ausgabe von Kurz und knapp.

Kurz und knapp

exozet games aus Berlin wird diesen Sommer für Publisher Tivola das Wii-Game “We Paint!” umgesetzt haben. Man soll in Minispielen, entweder in Teams oder Einzelduellen, auf kreative Weise gegeneinander antreten dürfen.

Dyson Game ist ein Erfolg versprechender Independent-Titel. Wir haben ein Interview mit den Entwicklern Rudolf Kremers und Alex May veröffentlicht (Kommerzialisierung widerspricht dem Indie-Geist nicht). Derzeit gibt es von Dyson eine Variante für Windows und Linux. An einer Portierung für Mac wird gearbeitet. Eine Veröffentlichung der Indie-Produktion in größerem Rahmen, ähnlich wie bei World of Goo ist geplant.

Mehr über Alexander Trust:

Bekam seinen ersten PC mit sieben Jahren, einen XT mit 4 MHz und Monochrom-Monitor. Registrierte die erste Domain im Jahr 1998, vorher auch in Mailboxen aktiv, bei AOL und Compuserve. Studierte Computer Science (Anwendungsentwicklung) in Wuppertal und Informatik und Soziologie, Linguistik und Literatur in Aachen. Veröffentlichte bereits einen Roman.

Metadaten
  • Geschrieben am: 26. Februar 2009
  • Zuletzt aktualisiert am: 2. März 2021
  • Wörter: 111
  • Zeichen: 826
  • Lesezeit: 0 Minuten 28 Sekunden