Xcode installieren ohne ADC-Zugang

In der Apple Developer Connection (ADC) bietet  Apple Entwicklern die Möglichkeit zusätzliche Tools für die Arbeit herunterzuladen. Xcode gehört dazu und wird zum Beispiel für MacPorts oder den Bau von Automator-Aktionen benötigt. Herunterladen kann man Xcode allerdings nur mit entsprechendem Zugang zum ADC.

Xcode ist auf Mac-OS-X-DVDs im Ordner Optional Installs, Screenshot

Xcode auf Mac-OS-X-DVDs

Wer keinen Zugang zum ADC hat und diesen nicht extra anlegen will, kann auch auf einem anderen legalen Weg Xcode installieren. Dies ist nämlich auch auf den DVDs von Mac OS X zu finden. Die Installation ist kinderleicht, sofern man weiß wo es zu finden ist.

Im Ordner „Optional Installs“ direkt im Hauptverzeichnis der ersten DVD, findet sich der Ordner „Xcode Tools“ und in diesem wiederum das Installationspaket von Xcode.

Weitere Zusatztools wie Dashcode für die Entwicklung von Dashboard-Widgets oder WebObjects können wahlweise zusätzlich installiert werden.

Nach der Installation findet sich dann im Hauptverzeichnis der Macintosh HD das Verzeichnis „Developer“ und in dessen „Applications“-Verzeichnis zahlreiche Tools, allen voran Xcode.

Mehr über ff:

Arbeitete als freier Textersteller für verschiedene Medien. Studierte Philosophie und Komparistik in Bochum.

Metadaten
  • Geschrieben am: 2. Februar 2009
  • Zuletzt aktualisiert am: 2. März 2021
  • Wörter: 149
  • Zeichen: 1183
  • Lesezeit: 0 Minuten 38 Sekunden