iPhone OS 2.2: Zweite Beta an die Entwickler

Ein SDK fürs iPhone, Bild: Apple

Apple veröffentlichte soeben eine zweite Betaversion der iPhone-Firmware 2.2. Registrierte Entwickler können das Update herunterladen.

Die neue Software wird u. a. Google Street View anbieten. Google Maps bekommt zudem einen Fußgängermodus zur Navigation spendiert. Außerdem bekommen Nutzer damit eine bessere Unterstützung von Dritthersteller-Zubehör, das den Audioeingang des iPhone benutzt. Zusätzlich soll es auch eine Funktion geben, mit der man die Autokorrektur abschalten kann.

Wann iPhone OS 2.2 für den Endverbraucher herauskommt, ist leider noch nicht bekannt.

Mehr über Redaktion Macnotes:

Hinter diesem Account verbergen sich Artikel von manchen Ehemaligen, die nicht mehr namentlich genannt werden wollen, oder aber auch Beiträge, die bei einer Übernahme einer fremden Website aus Datenschutzgründen keinem Autor mehr zugeordnet werden konnten.

Metadaten
  • Geschrieben am: 25. Oktober 2008
  • Zuletzt aktualisiert am: 2. März 2021
  • Wörter: 73
  • Zeichen: 616
  • Lesezeit: 0 Minuten 19 Sekunden