Notizen vom 21. Oktober 2008: iPhone-Klone aus China und mehr

PsyStar OpenMac, Bild: PsyStar

Die Notizen vom 21. Oktober 2008. Einigen sich Apple und Psystar? Kennt Ihr außerdem schon den iPhone-Klon aus China? In jedem Fall gibt es nun Mac HaBu 10 und ein Sicherheitsupdate für den Browser Opera. Darüber hinaus stellen wir Euch weitere Software-Updates vor.

Kehrtwende bei Psystar vs. Apple

In der neuen Klagerunde Psystar vs. Apple scheint es eine Wende zu geben. The Mac Observer berichtet über einen alternativen Weg zur Streitbeilegung (Alternative Dispute Resolution), den die Parteien gehen wollen. Einen Termin für einen weiteren Schritt zur Einigung benennt c|net mit dem 31. January 2009 – erst dann wissen wir mehr.

Das China „iPhone-look-alike“

Heise ging einkaufen: Es sollte ein Schnäppchen werden, ein iPhone 3G 16 GB für nur 265 US$ aus der Sonderhandelszone Shenzhen. Ohne SimLock und Vertrag, dafür von einem Anbieter (Willison (HK) Corporation Limited), der im Internet mit einem überaus seriösen Auftritt und nettem persönlichen Service punktete. Was dabei heraus kam: Ein interessanter Artikel über die Abzocke mit China-iPhone-Plagiaten und die nüchterne Erkenntnis, dass Betrogene kaum Chancen haben, zu ihrem vermeintlichen Recht zu kommen.

Mac HaBu 10 – neue Version geht auf Anwenderwünsche ein

Mac HaBu, das professionelle Buchhaltungsprogramm für Mac mit zahlreichen Features und dazu erhältlichen Seviceangeboten, ist auf Version 10 upgedatet wurden. Neuerungen wie eine verbesserte Suche wurden nach den Wünschen von Anwendern hinzugefügt. Einen Überblick über die Versionen und Zusätze gibt es hier. MacHabu bietet unter anderem doppelte Buchhaltung, Backupfunktion, Fremdwährungen und so weiter. Preise starten bei 40€.

Sicherheitsupdate für Opera

Drei Sicherheitslücken schließt das heute erschienene Update für Opera 9.6. Probleme gab es unter anderem mit Cross-Site-Scripting, außerdem ließ sich von anderen Webseiten auf den Verlauf zugreifen. Hier gibt es die Changelogs zu lesen. Der Download von 9.6.1 für Intel-Macs ist 7,9 MB groß, Universal Binary 13,5 MB.

Software-Updates

Das QuickTime-Plugin Perian gibt es ab sofort in Version 1.1.2. iBackup 6.5 ist deutlich CPU-schonender. Die Druckqualität des Apple-eigenen Dienstes soll mit Aperture 2.1.2 verbessert wurden sein. Ein Sicherheitsupdate gibt es für DockChanger 1.7.3 (außerdem spart man derzeit 50% beim Kauf über die Hersteller-Website).

Mehr über Redaktion Macnotes:

Hinter diesem Account verbergen sich Artikel von manchen Ehemaligen, die nicht mehr namentlich genannt werden wollen, oder aber auch Beiträge, die bei einer Übernahme einer fremden Website aus Datenschutzgründen keinem Autor mehr zugeordnet werden konnten.

Metadaten
  • Geschrieben am: 21. Oktober 2008
  • Zuletzt aktualisiert am: 2. März 2021
  • Wörter: 328
  • Zeichen: 2522
  • Lesezeit: 1 Minuten 25 Sekunden