iPods bald mit austauschbaren Akkus?

Eine demnächst eventuell in Kraft tretende EU-Verordnung könnte in Zukunft dafür sorgen, dass iPods austauschbare Akkus haben müssen. Inhalt der neuen Richtlinie soll sein, dass Akkus in technischen Geräten leicht auszuwechseln sein müssen.

iPod touch 2G, Bild: Macnotes

Die Richtlinie soll vor allem den Verbrauchern eine Hilfe sein, die die Batterien so sicher und vorschriftsmäßig entsorgen können, ohne dass sie die Umwelt schädigen.

Sollte die Verordnung in Kraft treten, dürfte das Folgen für die komplette iPod-Reihe bedeuten, da Apple für gewöhnlich keine länderspezifischen Produkte auf den Markt wirft. Außerdem besteht natürlich nach wie vor die Möglichkeit, dass Apple eine Ausnahme dieser Regelung erwirken könnte- bieten sie doch die Entsorgung der Gebrauchtgeräte von sich aus an.