Beta von Die Gilde 2: Venedig angespielt

Die Gilde 2: Venedig - Screenshot

Wir haben eine frühe Beta von die Gilde 2: Venedig angespielt. Das Add-on soll im Herbst 2008 erscheinen. Ein paar Eindrücke haben wir kurz zusammengefasst.

Die Entwickler des Add-ons Venedig haben sich das Ziel gesetzt, das Flair der italienischen Stadt zum Zeitpunkt des Mittelalters einzufangen. Dabei soll weniger eine realistische Darstellung der ursprünglichen Stadt im Vordergrund stehen, als vielmehr die Atmosphäre derselben. Der Spieler soll sie in Gilde 2: Venedig erleben. Eine originalgetreue Abbildung passe, so verriet man uns, nicht zum Stil des übrigen Spiels.

Gildenhaus und zwei Karten

Neu in Gilde 2: Venedig ist das Gildenhaus. Damit könnt ihr eine eigene Gilde gründen, einer Gilde beitreten oder euch zum Oberhaupt eurer Gilde hocharbeiten. Die Erweiterung bietet außerdem zwei neue Karten für das Hauptspiel. Es handelt sich dabei um die Umgebung und das Zentrum Venedigs.

Mehr über Stefan Keller:

Seit 1990 am Computer, seit 1999 im Internet und schon immer am Spielen. Ansonsten gerne Bastler an Technik und Hardware. Manche unterstellen mir, alles zu wissen, das stimmt aber nicht. Manche Dinge weiß ich nicht, beispielsweise wie man Strategiespiele spielt.

Metadaten
  • Geschrieben am: 20. August 2008
  • Zuletzt aktualisiert am: 1. März 2021
  • Wörter: 126
  • Zeichen: 964
  • Lesezeit: 0 Minuten 32 Sekunden