sm, den 22. April 2008

Notizen vom 22. April 2008: Ansturm auf iPhones bei O2 im UK und mehr

iPhone Classic, 3G und 3GS von links nach rechts
iPhone Classic, 3G und 3GS von links nach rechts

Notizen vom 22. April 2008. In England verkauft sich das iPhone dank Preissenkung. Psystar liefert nun doch Computer mit Mac OS X Leopard aus. Darüber hinaus weisen wir Euch auf einige Software-Updates hin.

Ansturm auf iPhones bei O2

Wie MobileToday berichtet, ist das iPhone seit der Preissenkung in England in den O2-Filialen in Newcastle, Birmingham und London ausverkauft. Der Ansturm auf das iPhone nach der Preissenkung sei unerwartet hoch und der Andrang wäre mit dem Verkaufsstart vergleichbar gewesen.

Psystar will mit Auslieferung beginnen

Man habe alle Hindernisse der vergangenen Tage beseitigt und werde nun mit der Auslieferung der Computer beginnen, erklärt das Unternehmen. Psystar sorgte vor einigen Tagen für Furore, als bekannt wurde, dass die Firma Computer mit vorinstalliertem Mac OS X Leopard vertreiben wolle.

Software-Updates

Der allseits bekannte FTP-Client Transmit von panic.com ist in Version 3.6.6 verfügbar und die Alternative zum OS X Finder Pathfinder steht in Version 4.8.4 zum Download bereit. Der Lesezeichen-Manager WebnoteHappy wurde aktualisiert und in Version 1.3.2 veröffentlicht.

Außerdem veröffentlichte Apple ein Update der MacBook Pro EFI-Firmware auf Version 1.5.1.


Ähnliche Nachrichten