QuickShareIt 2.0 erschienen

Vor knapp einem Jahr hatten wir euch eine erste Beta-Version von QuickShareIt vorgestellt. Jetzt ist Version 2.0 erschienen und das Tool damit noch wertvoller geworden.

News

QuickShareIt (QSI) hält, was der Name verspricht: Schnell und einfach lassen sich Bilder und sonstige Dateien ins Netz stellen, um sie mit Anderen zu teilen. Dazu ist weder eigener Webspace noch ein QSI-Account nötig – simples Drag-and-drop der Dateien auf das QuickShareIt-Icon im Dock genügt. Nach dem Upload erhält man einen URL, unter dem jeder auf die Datei zugreifen kann – ohne nervige Warteschleifen und Bannerwüsten, wie man es von anderen Gratis-Hostern gewöhnt ist.

In der neuen Version erstellt QSI automatisch eine Galerie, wenn man mehrere Bilder hochlädt. Das Dock-Icon zeigt nun während des Uploads den Fortschritt an. Außerdem gibt es eine Liste der zuletzt hochgeladenen Dateien.

QuickShareIt ist Freeware und läuft ab OS X 10.4. Demnächst soll es kostenpflichtige Premium-Accounts geben, QSI wird sich laut Anbieter twenty08 weiterhin kostenlos und ohne Account nutzen lassen.