Deus Ex: The Fall auf iPhone und iPad mit Kopierschutz-Problemen

Deus Ex: The Fall ist für iPhone und iPad erschienen, doch das Spiel bereitet mit seinem Kopierschutz Probleme. Jailbreak-Nutzer, die das Spiel gekauft haben, werden darin wie Raubkopierer sanktioniert, sie können nicht schießen.

Deus Ex: The Fall

Im Action-Rollenspiel Deus Ex: The Fall können Nutzer eines iOS-Jailbreaks nicht schießen. Der Hersteller hat wohl fälschlicherweise Jailbreaker mit Raubkopierern gleichgesetzt und zieht sich nun den Unmut von zahlender Kundschaft zu.

Wer einen Jailbreak nutzt, der ist nicht gleichzeitig Raubkopierer. Immerhin lassen sich mit einem „befreiten“ System viele Dinge anstellen, die man für gewöhnlich mit dem unixoiden System darunter einrichten kann. Der Jailbreak war für einige Jahre in den USA völlig legal, erst in diesem Jahr lief eine spezielle Sonderregelung aus, seitdem ist laut Digital Millenium Copyright Act ein Jailbreak wieder illegal, wenngleich Verfechter sich weiterhin für die Legalisierung einsetzen. In Deutschland gibt es kein spezielles Gesetz, das den Jailbreak illegal werden lässt.

Es bleibt abzuwarten, wie Square Enix nun mit dem Feedback umgeht, und ob es bald einen Patch geben wird.

Mehr über Alexander Trust:

Bekam seinen ersten PC mit sieben Jahren, einen XT mit 4 MHz und Monochrom-Monitor. Registrierte die erste Domain im Jahr 1998, vorher auch in Mailboxen aktiv, bei AOL und Compuserve. Studierte Computer Science (Anwendungsentwicklung) in Wuppertal und Informatik und Soziologie, Linguistik und Literatur in Aachen. Veröffentlichte bereits einen Roman.

Metadaten
  • Geschrieben am: 11. Juli 2013
  • Zuletzt aktualisiert am: 11. Juli 2013
  • Wörter: 161
  • Zeichen: 1144
  • Lesezeit: 0 Minuten 42 Sekunden