Ist die Wahl eines qualitativ hochwertigen Virtuellen Privaten Netzwerkes (VPN) ein schwieriges Unterfangen?

Hierbei handelt es sich im Allgemeinen um eine Frage, die sich bei der Wahl eines neuen Produktes stellt. Wie kann man wissen, dass es sich um einen Anbieter von Qualität handelt und Sie im besten Fall gleichzeitig das beste Preis-Leistungs-Verhältnis auf dem Markt bekommen? Ein VPN dient dazu, ihnen beim Surfen im Internet umfangreich Schutz und Anonymität zu bieten, um vor den dort lauernden Gefahren sicher zu sein. Hackerangriffe, Datenraub und -missbrauch, Malware, die Liste an Risiken könnte hier noch lange fortgeführt werden. Damit ihre persönlichen und vertraulichen Daten beim Surfen im Internet wirklich sicher sind und um dem Ausspionieren von verschiedenen Regierungsautoritäten (bei Reisen oder im eigenen Land) und anderen Institutionen zu entgehen ist es ausschlaggebend, ein qualitativ hochwertiges VPN zu wählen, damit diese Punkte auch wirklich gewährleistet werden. Hierfür wurden zahlreiche Testreihen durchgeführt, bei denen in großem Umfang die derzeit besten Provider auf dem Markt mit ihrem Angebot geprüft wurden. Entdecken Sie hier die Auswahl der Experten, um Sie bei der Entscheidung im Dschungel der Anbieter zu leiten und um einen übersichtlichen Überblick über die jeweiligen Charakteristika sowie Vor- und Nachteile der Provider zu bekommen.

Im Allgemeinen gibt es verschiedene Kriterien, die ein qualitativ hochwertiger VPN-Provider erfüllen muss. Die zahlreichen Vorteile eines VPN wie in etwa bei CyberGhost umfassen eine große Bandbreite an Verwendungsmöglichkeiten. Für die Qualität und die Sicherheit ist es zentral, dass es verschiedene qualitativ gute Verschlüsselungsprotokolle und eine AES 256 Bits-Kodierung bietet. Die Anwendung des Tools sollte benutzerfreundlich, einfach zu bedienen und zu installieren und außerdem mit den gängigen Betriebssystemen kompatibel sein. Derzeit haben viele Nutzer bereits mehrere Geräte (Computer, Smartphone, Tablet, usw.), weshalb auch die Anzahl der simultan möglichen Verbindungen der Provider ein Qualitätsmerkmal darstellt. Des Weiteren sollte eine gute Geschwindigkeit zur Verfügung gestellt werden, die unter anderem auch von einer hohen Anzahl an Servern und einer guten Länderabdeckung abhängt. Es ist absolut ausschlaggebend, dass das VPN-Unternehmen keine Logs (Aktivitäts- und Verbindungsprotokolle) über seine Kunden aufbewahrt um eine Weitergabe von nutzerbezogenen Daten an Dritte auszuschließen. Auch das Vorhandensein einer Kill Switch-Funktion ist ein essenzieller Punkt für die gute Qualität eines VPN. Diese funktioniert sozusagen wie ein Notausschalter und unterbricht bei Problemen mit dem VPN automatisch die Verbindung mit dem Internet. So wird sichergestellt, dass Sie stets sicher und anonym bleiben. Des Weiteren stellt ein guter Provider auch einen kompetenten Kundenservice zur Verfügung, der kontinuierlich ansprechbar ist und schnell reagiert.

Wenn diese Grundvoraussetzungen erfüllt sind wissen Sie, dass Sie einen Anbieter von Qualität nutzen. Welcher für Sie der Beste ist hängt aber dennoch davon ab, welche Aktivitäten Sie damit online durchführen möchten und ob Sie spezielle Anforderungen haben. Möchten Sie die geographische Zensur in einem bestimmten Land umgehen oder wollen Sie das VPN vor allem für das Streaming oder für den Download nutzen? Je nach den eigenen Präferenzen sollte nach den Spezialisierungen der jeweiligen VPN-Provider gewählt werden.