Upgrade auf NextGen – Speicherstände

Wie auch ich persönlich, werden sicherlich viele unter euch nachdenken, was mit den kommenden Hits passieren soll. Nehmen wir einmal Call of Duty Ghosts als Beispiel. Man möchte es sich direkt zum Launch holen, es aber dann später auch auf NextGen spielen. Wie euch sicherlich bekannt ist, könnt ihr die Games für einen günstigen Preis zur NextGen Version upgraden. Dennoch könnt ihr aber nicht unbedingt auch die Speicherstände mitnehmen. So bestätigten bereits Ubisoft und Activision, dass in ihren kommenden Spielen Call of Duty Ghosts und Assassins Creed 4: Black Flag die Speicherstände nicht übernommen werden können. Dies bezieht sich allerdings auf die Solo Kampagne. Fortschritte im Mehrspieler Modus sollen zum Beispiel bei Fifa 14 und Call of Duty Ghosts kein Problem sein.

Überlegt euch also gut, wo ihr was genau spielen wollt. Wer also noch drei Wochen länger warten kann, sollte vielleicht direkt zur NextGen Version greifen, der hat dann diese Probleme nicht. Wer nicht warten kann, zockt dann eben schon vorher alles durch – das ist reine Geschmackssache!

Mehr über Redaktion Macnotes:

Hinter diesem Account verbergen sich Artikel von manchen Ehemaligen, die nicht mehr namentlich genannt werden wollen, oder aber auch Beiträge, die bei einer Übernahme einer fremden Website aus Datenschutzgründen keinem Autor mehr zugeordnet werden konnten.

Metadaten
  • Geschrieben am: 29. September 2013
  • Zuletzt aktualisiert am: 29. September 2013
  • Wörter: 165
  • Zeichen: 1073
  • Lesezeit: 0 Minuten 43 Sekunden