LTE für iPhone: Apple sucht Entwickler

LTE für iPhone: Apple sucht Entwickler

Einen iOS Cellular Protocol SW Engineer-SH/BJ” sucht Apple für den Stamndort in Shanghai/China. Die Entwicklung der “nächsten Generation der iOS-Produkte” sei seine Aufgabe, neben den aktuellen Mobilfunkstandards GSM/UMTS und CDMA sind auch Kenntnisse in “LTE etc.” erwünscht.

China und Indien gelten als CDMA-Wachstumsmärkte, aber auch die vierte Generation des Mobilfunks LTE wird als Option gehandelt, aktuelle Netzstandards schlicht zu überspringen. Das iPhone 5, welches diesen Sommer erscheinen soll, wird LTE aller Wahrscheinlichkeit noch nicht beherrschen. Ob in China die “vierte Generation” an vorderster Front für iOS mitentwickelt wird, lässt sich aus der Stellenausschreibung auch nicht zuverlässig ablesen: Kenntnis in einer oder mehrerer der jeweiligen Mobilfunkstandards sind Einstellungsbedingung. Immerhin: Ignoriert wird die Entwicklung von Apple offenbar nicht (mehr). Neben der begeisterten Aufnahme des iPhone in der ersten Classic-Version erntete Apple seinerzeit noch einigen Spott, weil UMTS erst mit dem 3G unterstützt wurde.

Diskutier jetzt mit!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.