Steve Jobs Rückzugsmeldung lässt Aktienkurs einbrechen

Steve Jobs Rückzugsmeldung lässt Aktienkurs einbrechen

Nach der gestrigen Ankündigung von Apples CEO Steve Jobs, er würde sich aus dem Tagesgeschäft zurückziehen, ist die Apple-Aktie an der Frankfurter Börse um sage und schreibe 8% gefallen!

In den USA war gestern der Martin Luther King Day, somit ein US-Feiertag und die New-Yorker Börse blieb unbeschadet. In der Vergangenheit fiel an den Börsen der Wert der Apple-Aktie nachdem Jobs krankheitsbedingt ausfiel.

Diskutier jetzt mit!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.